Sonderausstellung „Johann Gottfried Schöne - 165 Jahre Erste Mechanische Band- und Gurtweberei Sachsens“

Die ehemalige Firma Johann Gottfried Schöne auf der Radeberger Straße 56 ist in Großröhrsdorf unter dem Namen „Kirchfriedens“ bekannt. In der Sonderausstellung im Technischen Museum der Bandweberei werden die durch Kirchfriedens hergestellten Produkte präsentiert. Auf großen Tafeln kann man sich über die umfangreiche Firmengeschichte informieren, originale Urkunden um 1850 bestaunen, Fotos aus der jüngeren Vergangenheit sehen und auch einige technische Gerätschaften begutachten. Mehrere Wochen werkelte der Verein Industrie- und Bandmuseum e.V. an einem Bandwebautomaten englischen Fabrikates, welcher jetzt wieder voll funktionsfähig ist und in der Sonderausstellung vorgeführt werden kann.

Die Ausstellung ist bis Ende November 2020 zu den bekannten Öffnungszeiten für die Besucher geöffnet.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag
14.00 bis 18.00 Uhr

jeden 1. und 3. Sonntag im Monat
14.00 bis 17.00 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene 3,00 €
Kinder (8-14 Jahre) 1,00 €

Hotspots in der Nähe


Sagenpfad Massenei

Der Sagenpfad in der Massenei lädt Radler und Fußgänger zum Rundgang ein. Er hat eine Länge von 7,6 km und ist mit mehreren Sitzgruppen versehen. Auf 10 Tafeln ist eine Auswahl aus der vielfältigen Sagenwelt aus unserer Gegend in Text und Bild wiedergegeben.

Aktiv » Wanderwege & Themenpfade Freizeit & Familie » Wanderwege & Themenpfade Großröhrsdorf

Heimatmuseum Großröhrsdorf

In einem 1798 errichteten Umgebindehaus befindet sich das Heimatmuseum. Hier kann sich der Besucher ein Bild vom Leben der ersten Großröhrsdorfer Bandweber machen. Die mit viel Liebe zum Detail ausgestatten Weber- und Bauernstuben versetzen den Gast in die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück.

Kultur & 
Sehenswürdigkeiten » Museen & Ausstellungen Großröhrsdorf

Technisches Museum der Bandweberei

Das Technische Museum der Bandweberei dokumentiert in seinen Räumen lückenlos die Entwicklung der Bandweberei in Großröhrsdorf und seiner Umgebung seit dem Jahre 1680. Besonders beeindruckend sind die Vorführungen an voll funktionierenden historischen Maschinen.

Kultur & 
Sehenswürdigkeiten » Industriekultur & Handwerkstradition Kultur & 
Sehenswürdigkeiten » Museen & Ausstellungen Freizeit & Familie » Museen & Ausstellungen Großröhrsdorf

Massenei-Bad Großröhrsdorf

Das Massenei-Bad befindet sich im wunderschönen Massenei-Wald. Bei einer Gesamtfläche von 60.000 m² besitzt das Massenei-Bad über 2.400 m² Wasserfläche, eingefasst im Edelstahlbecken. Das erfrischende Wasser aus dem hauseigenen Brunnen wird durch Solarenergie über die natürlich erreichbare Wassertemperatur hinaus erwärmt.

Freizeit & Familie » Freibäder Großröhrsdorf

Naturbad Buschmühle

1921 wurde das heutige Naturbad errichtet. Damals diente es den Schulkindern der Umgebung als Schulschwimmstätte. Nach einem großzügigen Ausbau 1934 wurde es immer stärker besucht und gehört bis heute zu einem der beliebtesten Naturbäder der Region.

Freizeit & Familie » Freibäder Großröhrsdorf

LuxOase Camping- & Freizeitpark

Im Schnittpunkt der Oberlausitz, Dresden und Sächsischer Schweiz liegt die vielfach ausgezeichnete Ferienanlage in herrlicher Natur direkt am See. Kinder locken Spiel- und Sportplätze, eine Naturspielelandschaft, ein Indoorspielplatz mit Kletterburg, Ballpool und Röhrenrutsche und die Animation in den Ferien.

Gastro & Schlafen Freizeit & Familie Großröhrsdorf

Auf den Spuren von "Bornematzin", Hussiten und der Gräfin von Brühl

Der Multi ist speziell für Radfahrer konzipiert. Ein Großteil der Rundstrecke kann auf den beschilderten Radrouten gefahren werden. Die Gesamtstrecke beträgt ca. 40 km. Es müssen insgesamt 9 Stationen gesucht werden.

Aktiv » Geocaching Freizeit & Familie » Geocaching Großröhrsdorf