Link verschicken   Drucken
 

Elstra

Die Stadt Elstra (obersorbisch Halštrow) ist eine der kleinsten Städte Deutschlands. Der Name der Stadt leitet sich von der Schwarzen Elster ab, die südlich der Stadt, nahe dem Ortsteil Kindisch entspringt.

 

Im Elstraer Ortsteil Prietitz liegt die Prietitzer Schanze, ein mittelalterlicher Schutzwall, der im 9. bzw. 10. Jahrhundert durch die damals in der Region ansässigen Milzener erbaut wurde. Ebenfalls sehenswert sind das Prietitzer Schloss sowie der dazugehörige Park mit einigen botanisch wertvollen Bäumen.

 

Mit der „längsten Bank Sachsens“ besitzt der Ortsteil Rehnsdorf eine Kuriosität. Die Bank ist 29,53 Meter lang und aus einem einzigen Fichtenstamm gefertigt. Am Schwarzenberg befindet sich seit Sommer 2016 der BlackMountain Bike Park. Im Winter kann der Schwarzenberg von Skifans als Abfahrtsstrecke genutzt werden.

 

Stadtverwaltung Elstra
Am Markt 01

01920 Elstra


Tel.:  +49 035793/81-0
Fax.: +49 035793/8125
stadtelstra(at)t-online.de

 

Wetter
 
 
 
Kontakt
 

Touristische Gebietsgemeinschaft Westlausitz e. V.

 

Geschäftsstellenleitung:

Daniela Retzmann (Planungsbüro Schubert)

Tel. +49(0)3528 4196-1039

 
 
Newsletter
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter!