(03528) 41961039
Link verschicken   Drucken
 

Barockschloss Rammenau

Vorschaubild

Am Schloss 4
01877 Rammenau

Telefon 03594 703559

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.barockschloss-rammenau.com/de/startseite/

Öffnungszeiten:
Sommerhalbjahr (April - Oktober)
10.00 - 18.00 Uhr
Winterhalbjahr (November - März)
10.00 - 16.00 Uhr, Dienstag Ruhetag

 

Das Barockschloss Rammenau ist eines der schönsten erhaltenen barocken Landschlösser Sachsens. 1717 erwarb Ernst Ferdinand von Knoch die Anlage und ließ von Johann Christoph Knöffel ab 1721 ein zweigeschossiges barockes Schloss völlig neu errichten.

 

Außerdem legte er einen Barockgarten an, der später in einen englischen Landschaftspark umgestaltet wurde. Das Innere des Schlosses wurde später im klassizistischen Stil verändert. 1967 eröffnete im Schloss ein Museum mit einer Ausstellung über den Philosophen Johann Gottlieb Fichte. 1993 ging das Barockschloss in den Besitz des Freistaates Sachsens über.

 

Nach vorheriger Anmeldung sind verschiedene Führungen (auch außerhalb der Öffnungszeiten) möglich.

 

 

>>Hier finden Sie die Bilder<<

 

 


Aktuelle Meldungen

21. Rammenauer Schlossrundfahrt am 02.06.2019

(08.02.2019)

Am 2. Juni 2019 findet die diesjährige Rammenauer Schlossrundfahrt, die sich bereits zum 21. Mal jährt, statt. Auf der ca. 30 Kilometer langen Strecke können die Teilnehmer das reizvolle Oberlausitzer Hügelland genießen. Damit bei keiner Gespannbesatzung Langeweile aufkommt, sorgen einige Stationen und Überraschungen für Unterhaltung.  Den Start- und Zielpunkt bildet Sachsens schönste Landbarockanlage: Das Barockschloss Rammenau. Hier findet ein ganztägiges Unterhaltungsprogramm, speziell zum Kindertag und für Familien statt, das zum Verweilen einlädt.

 

Die Gespannrundfahrt trägt nicht den Charakter einer Wettfahrt. Alle Platzierungen werden in zwei Kategorien ermittelt. Neben der Publikumswertung, welche die drei  sympathischsten Schaubilder wählt, erfolgt die Punktewertung durch eine fachgerechte Jury. Dabei sind die Gespannkontrolle, Originalität und Stilechtheit sowie der Hufbeschlag und der Gesundheitszustand der Pferde wichtige Kriterien. Die Sieger werden mit originellen Preisen belohnt. Auch dieses Jahr erwarten die Veranstalter etwa 50 stilvolle Gespanne, egal ob Ein-, Zwei- oder Mehrspänner. Teilnehmen können alle interessierten Fahrer, egal ob mit Rundfahrterfahrung oder nicht. Egal ob als hochherrschaftliche Equipage oder als traditionell- bäuerliches Gespann, alle, denen die Bewahrung des Fuhrmannshandwerkes am Herzen liegt, sind willkommen. Erlebniswert, statt übermäßigem Wettbewerbsduck ist das Anliegen der Veranstalter. Mittlerweile ist die Rammenauer Schlossrundfahrt eine bei Pferdeleuten und Gästen gleichermaßen vielbeachtete Veranstaltung. Mehrere tausend Besucher applaudieren den Gespannen alljährlich in der Schlossanlage und entlang der Fahrtstrecke. Als breitensportlicher Event unterstützt sie den Fahrsport und gleichzeitig das Tourismuskonzept der Region. Willkommen sind alle interessierten Fahrer, aber auch pferdebegeisterte Besucher.

 

Start: 9:00 Uhr im Meierhof des Barockschlosses Rammenau

Zieleinfahrt der Gespanne mit Zeitnahme: ca. 14:00 Uhr

Siegerehrung: ca. 15:00 Uhr

 

Meldeschluss: 25.05.2019

Veranstalter, Info und Anmeldung: Freizeit-Reitverein „Hufnagel“ e.V., Regine und Andreas Mikus,03594-701365; 0171-7892481, www.reitverein-hufnagle.de

 

 

Foto zur Meldung: 21. Rammenauer Schlossrundfahrt am 02.06.2019
Foto: Rammenauer Schlossrundfahrt

Wetter
 
 
 
Kontakt
 

Touristische Gebietsgemeinschaft Westlausitz e. V.

 

Geschäftsstellenleitung:

Daniela Retzmann (Planungsbüro Schubert)

Tel. +49(0)3528 4196-1039

 
 
Newsletter
 
Abonnieren Sie unseren Newsletter!