Wachau

Die Gemeinde Wachau mit seinem gleichnamigen Ortsteil als Verwaltungssitz sowie den Ortsteilen Feldschlößchen, Leppersdorf, Lomnitz und Seifersdorf erstreckt sich zwischen der Industriegemeinde Ottendorf-Okrilla und der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz nördlich von Radeberg etwa 15 Kilometer von Dresden entfernt.

Zu den bekanntesten Ausflugszielen der Gemeinde gehört der berühmte Landschaftsgarten Seifersdorfer Tal. Wanderer und Radler sind herzlich eingeladen, diesen einmaligen Naturschatz zu entdecken. Ebenso beliebt bei Besuchern aus nah und fern ist das Schloss Seifersdorf. Jeden 1. Sonntag im Monat öffnet der Förderverein Seifersdorfer Schloss e.V. die Türen für Besucher und bietet Schlossführungen an. Darüber hinaus wird der schöne Saal gern für Feierlichkeiten jeder Art gebucht.

Im Ort Wachau lädt der denkmalgerecht sanierte Schlosspark zu einem erholsamen Spaziergang mit Blick auf Barockschloss und Kirche ein. In und um Leppersdorf befindet sich ein 5,3 km langer Wanderweg rund um eine der größten Molkereien Europas. Darüber hinaus durchqueren thematische Radwanderrouten die gesamte Gemeinde.

Gemeindeverwaltung Wachau
Teichstraße 4
01454 Wachau

Tel.: 03528 / 4808 0
Fax: 03528 / 4808 18


www.wachau.de

Hotspots in der Nähe


Schloss Seifersdorf

Schloss Seifersdorf fungierte lange Zeit als Sitz der Familie des Grafen von Brühl und wurde im 19. Jahrhundert nach den Plänen des Architekten Schinkel in seine heutige Form umgebaut.

Kultur & 
Sehenswürdigkeiten » Schlösser & Parks Freizeit & Familie » Museen & Ausstellungen Wachau

Seifersdorfer Tal

Entlang der Großen Röder zwischen Liegau-Augustusbad und Grünberg befindet sich das Seifersdorfer Tal. Bekannt wurde es vor allem durch den Landschaftsgarten gleichen Namens, den Christina von Brühl Ende des 18. Jahrhundert konzipierte.

Kultur & 
Sehenswürdigkeiten » Schlösser & Parks Wachau

Kulturroute

Wer leichte körperliche Anstrengung mit höchstem Genuss für Geist und Seele verbinden will, für den ist die Kulturroute ideal. Die Kulturroute ist insgesamt, mit allen Abzweigen, 70 km lang und verläuft größtenteils auf asphaltierten Straßen. Bei der Strecke handelt es sich um eine leichte Tour.

Aktiv » Radrouten Wachau

Seifersdorfer Runde

In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Dresden führt die Seifersdorfer Runde durch das Seifersdorfer Tal und zum Seifersdorfer Schloss.

Aktiv » Wanderwege & Themenpfade Freizeit & Familie » Wanderwege & Themenpfade Wachau